OSTSEEURLAUB

Regenwetter und Reiseverkehr sorgen für Stau auf Usedom

Schlechtes Wetter und ein Wochenende vertragen sich nicht auf Usedom. An den beiden Zufahrtsstraßen ist heute mit besonders viel Verkehr und Stau zu rechnen.
Nordkurier Nordkurier
Durch Wetter und Reiseverkehr ist heute auf Usedom mit viel Stau zu rechnen.
Durch Wetter und Reiseverkehr ist heute auf Usedom mit viel Stau zu rechnen. (Archivbild) Stefan Sauer
Usedom.

Am Samstagvormittag haben es vor allem Autofahrer schwer, die Usedom über Wolgast verlassen wollen. Hier kann es zu langen Rückstaus und entsprechenden Wartezeiten kommen. Bereits am Vormittag stockt der Verkehr bis kurz vor Bannemin. Besser befahrbar ist die südliche Zufahrt nach Usedom, über die B110. Laut ADAC liegen die Stauspitzenzeiten des Wochenendes am Freitag von 13 bis 20 Uhr, am Samstag von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag von 13 bis 18 Uhr.

ADAC warnt vor Straßen an die Ostsee

Auch der ADAC warnt in seiner wöchentlichen Stauprognose vor den „Fernstraßen zur Nord- und Ostsee”.Besonders die Zufahrt über Wolgast, wo der Verkehr durch die historische Altstadt gelenkt wird, ist anfällig für Staus und lange Wartezeiten.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Usedom

zur Homepage