Sturmschaden
Bahnstrecke auf Usedom gesperrt

Die Strecke zwischen Wolgast-Mahlzow und Mölschow wurde kurzzeitig gesperrt.
Die Strecke zwischen Wolgast-Mahlzow und Mölschow wurde kurzzeitig gesperrt.
Tilo Wallrodt

An Neujahr ist ein Baum auf die Bahnstrecke der Usedomer Bäderbahn gestürzt. Die Wolgaster Feuerwehr war im Einsatz.

An Neujahr sind gegen 12.00 Uhr die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Wolgast zu einem umgestürzten Baum auf der Bahnstrecke der Usedomer Bäderbahn gerufen worden.

Auf einem unwegsamen Abschnitt zwischen Wolgast-Mahlzow und Mölschow wurde dieser dann anschließend zerschnitten und von den Einsatzkräften von den Schienen geräumt. Ein Notfallmanager der UBB war ebenfalls vor Ort im Einsatz. Die Strecke war während der Einsatzes voll gesperrt.