PENIS IM SPIEGELBILD

Exhibitionist schockt 18-Jährige in Torgelow

Als eine 18-Jährige in Torgelow ihre Haustür öffnen wollte, sah sie im Spiegelbild einen Mann, der seine Hose öffnete und seinen Penis herausholte.
Nordkurier Nordkurier
In Torgelow treibt offenbar ein Exhibitionist sein Unwesen.
In Torgelow treibt offenbar ein Exhibitionist sein Unwesen. SecondSide - Fotolia.com
2
SMS
Torgelow.

Am Montag gegen 16 Uhr kam es in der Borkenstraße in Torgelow zu einer exhibitionistischen Handlung. Eine 18-Jährige wollte ihre Haustür öffnen, als sie in der Verglasung der Tür das Spiegelbild eines bislang unbekannten Mannes bemerkte.

Die Jugendliche erkannte, dass der Tatverdächtige seine Hose öffnete, „sein Glied herausholte und an diesem manipulierte” – wie die Polizei schreibt. Sie öffnete daraufhin die Hauseingangstür und flüchtete in ihre Wohnung.

Beschreibung des Tatverdächtigen

Den Täter beschreibt sie wie folgt. Er ist etwa 20 – 25 Jahre alt, 170 bis 180 Zentimeter groß und von schlanker Gestalt. Er hat dunkelblonde Haare und ein ungepflegtes äußeres Erscheinungsbild. Bekleidet war der Tatverdächtige mit einer schwarzen Hose und einer schwarzen Jacke mit Kapuze. Die Jacke soll rote Applikationen an den Reißverschlüssen aufweisen.

Zeugen werden gebeten, sich an das Polizeirevier Ueckermünde (Telefon 039771-82224), die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder aber jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

zur Homepage
Unser Sommerhit: Nordkurier digital + gratis Tablet