KOMMUNALPOLITIK

Vier Ideen für Bürgerbudget in Lychen

Die Stadt beginnt 2021 damit, Vorschläge aus der Bürgerschaft zu verwirklichen. Die ersten Projekte sind eingereicht.
Für das Bürgerbudget, das es ab 2021 in Lychen gibt, sind vier Vorschläge bei der Stadtverwaltung eingegangen,
Für das Bürgerbudget, das es ab 2021 in Lychen gibt, sind vier Vorschläge bei der Stadtverwaltung eingegangen, informierte Kämmerin Cornelia Genschow. Horst Skoupy
Lychen.

In der Stadt Lychen sind vier Vorschläge für das Bürgerbudget eingegangen, das die Stadtverordneten beschlossen haben. Darüber informierte am Montag Cornelia Genschow, Kämmerin in der Stadtverwaltung, im Finanzausschuss. So wie in Nachbarkommunen hatten die Stadtverordneten im Februar beschlossen, ein Bürgerbudget einzuführen. Ab dem kommenden Jahr stellt die Stadt 5000 Euro im Haushalt bereit, um Projekte aus der Bürgerschaft zu verwirklichen.

Vier Projektideen

Vorgeschlagen wurden ein Trinkwasserbrunnen auf dem Marktplatz, ein Steg an der Zensseebadestelle, die Wiederbelebung des Trimm-Dich-Pfades am Zenssee mit einem Sportgerät sowie die Verschönerung der Ilsenquelle. Am Montag, dem 28. September, um 18.30 Uhr werden die Vorschläge im „Alten Kino“ in Lychen von den Einreichern vorgestellt und anschließend wird über die Vergabe entschieden.

 

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Lychen

Kommende Events in Lychen (Anzeige)

zur Homepage