THEATER IN PRENZLAU

Verschoben: Mit Tucholsky geht's erst am 1. Juli ins Bett

Eigentlich sollte am Sonntag im Hof des Dominikanerklosters ein Schauspiel gezeigt werden. Doch nun ist etwas dazwischengekommen.
Das Theaterstück „Mit Tucholsky ins Bett“ wird nun erst am 1. Juli um 19 Uhr in Prenzlau zu sehen sein.
Das Theaterstück „Mit Tucholsky ins Bett“ wird nun erst am 1. Juli um 19 Uhr in Prenzlau zu sehen sein. Agentur
Prenzlau.

Aufgrund der aktuellen Wettervorhersage für Sonntag, den 28. Juni, hat sich das Veranstaltungsteam des Prenzlauer Dominikanerklosters entschieden, das Theaterstück „Mit Tucholsky ins Bett“ zu verschieben. „Um die Hygienebestimmungen einhalten zu können, steht uns leider keine geeignete Regenvariante für eine Theateraufführung zur Verfügung. Deshalb haben wir uns gemeinsam mit den Künstlern darauf verständigt, die Veranstaltung auf Mittwoch, den 1. Juli, 19 Uhr, zu verschieben.“ teilte Jennifer Burghardt, Kulturkoordinatorin im Dominikanerkloster Prenzlau, am mit.

Rückfragen am Sonntag möglich

Die Kulturkoordinatorin bittet dafür um Verständnis. Die bereits gekauften Karten würden ihre Gültigkeit behalten. Sie selbst stehe am Sonntag von 15 bis 16 Uhr für eventuelle Rückfragen vor Ort zur Verfügung, kündigte die Koordinatorin an.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Prenzlau

Kommende Events in Prenzlau (Anzeige)

zur Homepage