LESER-AUFRUF

Uckermärker Frühlingsbilder gesucht

Bei allen Restriktionen zum Schutz gegen das Coronavirus ist Bewegung an der frischen Luft weiter erlaubt. Es ist Frühling in der Uckermark.
So bezaubernd ist der Frühling in der Uckermark.
So bezaubernd ist der Frühling in der Uckermark. Konstantin Kraft
Uckermark.

Ein erfreulicher Termin ist im Zuge der Corona-Krise beinahe in Vergessenheit geraten. Es ist Frühling in der Uckermark. Offiziell schon seit dem 20. März. Jetzt werden die Tage wieder länger. Gefühlt lässt sich seit Freitag vergangener Woche auch die Sonne deutlich häufiger am blauen Himmel über der Uckermark blicken.

Die Uckermark erblüht

Das Foto, das diesen Text begleitet, ist bei einem Sonntagsspaziergang entstanden. Dieser Baum am Rande eines Gehwegs in Prenzlau blüht schneeweiß. Mit ihren atemberaubenden Naturlandschaften ist die Uckermark wohl einer der schönsten Orte in Deutschland, um den Frühling zu erleben. Bei aller Vorsicht in Zeiten des Coronavirus ist eines weiter erlaubt und aus medizinischer Sicht sogar ausdrücklich empfohlen: kurze Spaziergänge an der frischen Luft. In der weitläufigen Uckermark ist auch genug Platz, um auf Abstand zu bleiben.

Frühlingsbilder gesucht

Schicken Sie uns ihre Eindrücke und Impressionen aus dem Frühling gerne an die angeführte E-Mail-Adresse. Sie dürfen auch eine kleine Geschichte dazu erzählen. Die Bilder werden in einer der nächsten Ausgaben des Uckermark Kurier veröffentlicht.

E-Mail: red-prenzlau@nordkurier.de

 

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Uckermark

Kommende Events in Uckermark

zur Homepage