MOTORRAD-RUNDFAHRT

"Tour de Uck" startet in Sternhagen

Mehr als 100 Biker sind es schon, die am Freitag zum christlichen Motoradtreffen gekommen sind. Wenn sie um 10 Uhr zur Rundfahrt aufbrechen, werden es noch mehr sein.
Die „Tour de Uck” führt in diesem Jahr von Sternhagen nach Vierraden.
Die „Tour de Uck” führt in diesem Jahr von Sternhagen nach Vierraden. Kai Horstmann
Schon seit Freitag versammeln sich die Teilnehmer des Motorradtreffens in Sternhagen.
Schon seit Freitag versammeln sich die Teilnehmer des Motorradtreffens in Sternhagen. Kai Horstmann
Anke Buserell (2. in der Reihe) leitet seit 1999 das Motorradtreffen Sternhagen. Fast 30 freiwillige Helfer unterstützen sie dabei.
Anke Buserell (2. in der Reihe) leitet seit 1999 das Motorradtreffen Sternhagen. Fast 30 freiwillige Helfer unterstützen sie dabei. Konstantin Kraft
Zahlreiche Maschinen parken im alten Pfarrgarten in Sternhagen.
Zahlreiche Maschinen parken im alten Pfarrgarten in Sternhagen. Konstantin Kraft
Uckermark.

Bereits zum 32. Mal findet an diesem Wochenende das christliche Motorradtreffen Sternhagen statt. Seit Freitag haben sich mehr als 100 Teilnehmer am Evangelischen Kirchenzentrum versammelt. Viele davon sind Stammgäste, die die familiäre Atmosphäre auf dem Motorradtreffen schätzen. Am heutigen Sonnabend sind gleich zwei Höhepunkte geplant.

Rundfahrt quer durch die Uckermark

Um 10 Uhr startet die traditionelle „Tour de Uck”, eine Motorradrundfahrt quer durch die Uckermark. In diesem Jahr werden die Biker von Sternhagen nach Vierraden fahren. Die etwa 60 Kilometer lange Route führt über Pinnow, Wilmersdorf, Greiffenberg und Berkholz zur Kirche in Vierraden. Dort findet ein Gottesdienst unter der Leitung von Matthäus Monz statt, der selber Motorrad fährt.

Abstecher ins Museum

Anschließend soll noch das Tabakmuseum in Vierraden besucht werden können, informierte Anke Buserell, die das Motorradtreffen leitet. Nach einem Mittagessen vor Ort soll es zwischen 13 und 14 Uhr wieder zurück auf die Straße gehen. Auf dem Rückweg geht es über Woltersdorf, Stendell, Gramzow, Seehausen und Potzlow nach Sternhagen. Zum Kaffee um 15 Uhr sollen die Biker wieder zurück sein.

Konzert auf der Großen Bühne am Abend

Am Abend gibt es dann ab 21 Uhr Live-Musik von der Band „Rostfrei” auf der großen Bühne. Für Abendgäste kostet der Eintritt 5 Euro.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Uckermark

Kommende Events in Uckermark

zur Homepage