Angela Merkels Mutter

Templiner nehmen Abschied von Herlind Kasner

Die 90-Jährige war mehr als nur die Mutter von Angela Merkel. Mit zwei Veranstaltungen wird ihrer Persönlichkeit am Donnerstag gedacht. Auch die Kanzlerin wird erwartet.
Horst Skoupy Horst Skoupy
Templins Kantor Helge Pfläging wird Musikstücke auf der Orgel der Maria-Magdalenen-Kirche zur Ausgestaltung des Gedenkgottesdienstes für Herlind Kasner beitragen.
Templins Kantor Helge Pfläging wird Musikstücke auf der Orgel der Maria-Magdalenen-Kirche zur Ausgestaltung des Gedenkgottesdienstes für Herlind Kasner beitragen. Mathias Scherfling
Im Alt Plachter Kirchlein im Grünen findet eine musikalische Gedenkveranstaltung zu Ehren Herlind Kasners statt.
Im Alt Plachter Kirchlein im Grünen findet eine musikalische Gedenkveranstaltung zu Ehren Herlind Kasners statt. Sigrid Werner
Herlind Kasner, hier beim Neujahrsempfang der Stadt Templin am 8. Februar, wird am Donnerstag in Templin beigesetzt.
Herlind Kasner, hier beim Neujahrsempfang der Stadt Templin am 8. Februar, wird am Donnerstag in Templin beigesetzt. Jenny Stock
0
SMS
Templin.

Am Donnerstag wird Herlind Kasner, die Mutter von Bundeskanzlerin Angela Merkel, im engsten Familienkreis beigesetzt. Die engagierte Templinerin war am 6. April im Alter von 90 Jahren gestorben. Bei einem Gedenkgottesdienst um 13 Uhr in der Maria-Magdalenen-Kirche haben die Einwohner der Stadt, Wegbegleiter und Freunde die Gelegenheit, Herlind Kasner die letzte Ehre zu erweisen und von ihr Abschied zu nehmen.

Dort wird auch ein Kondolenzbuch ausliegen, in dem Menschen, die sie kannten, ihre Gedanken über die Templiner Persönlichkeit und ihre Wünsche für die Familie zum Ausdruck bringen können.

Musikalisches Gedenken

Im Anschluss wird es um 15.30 Uhr eine musikalische Gedenkveranstaltung im Alt Plachter „Kirchlein im Grünen“ geben. Ihr 2011 verstorbener Mann Horst Kasner hatte sich leidenschaftlich für die Rettung der Kirche engagiert. Mehr noch: Als Pfarrer beziehungsweise Vorsitzender des Fördervereins erfüllte er es über viele Jahre hinweg mit Leben.

Inoffiziellen Informationen zufolge wird Angela Merkel zusammen mit ihrem Mann und den Familien ihrer Geschwister Marcus und Irene Kasner an allen Veranstaltungen teilnehmen.