VERANSTALTUNGSBRANCHE

Schwedt beteiligt sich an Aktion „Night of Light“

Veranstalter leiden auch in der Uckermark am Veranstaltungsverbot im Zuge der Corona-Krise. Nun soll ein Zeichen gesetzt werden.
Die Stadtbrücke in Schwedt erstrahlt jeden Abend. Zur Night of Light in der Nacht von Montag zu Dienstag wird das Bauwerk
Die Stadtbrücke in Schwedt erstrahlt jeden Abend. Zur Night of Light in der Nacht von Montag zu Dienstag wird das Bauwerk in einem Rotton leuchten, ähnlich wie am Valentinstag dieses Jahres. Stadtwerke Schwedt
Normalerweise ist die Stadtbrücke in Schwedt bei Dunkelheit in weißem Licht angestrahlt.
Normalerweise ist die Stadtbrücke in Schwedt bei Dunkelheit in weißem Licht angestrahlt. Stadtwerke Schwedt
Schwedt.

In der Nacht vom kommenden Montag zum kommenden Dienstag (22. auf 23. Juni) werden bundesweit Spielstätten, Gebäude und Bauwerke im Rahmen der Aktion „Night of Light“ in rotem Licht erstrahlen. Es ist ein flammender Appell an die Politik zur Rettung der Veranstaltungswirtschaft, die wegen der Corona-Krise nun schon seit Monaten keine Events mehr durchführen darf. Mehr als 250 Städte beteiligen sich an der Aktion, darunter auch Schwedt, teilten die Stadtwerke Schwedt nun mit.

Bauwerke in Rot-Ton erleuchtet

Die Oderstadt in der Uckermark lässt ab der Abenddämmerung bis ins Morgengrauen die Schwedter Stadtbrücke und die Evangelische Kirche St. Katharinen in einem schimmernden Rot-Ton erleuchten. Unterstützt wird die Stadt Schwedt dabei vom Veranstaltungsservice Wiebeck aus Schwedt und EEC Sound & Light aus Finowfurth.

 

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Schwedt

Kommende Events in Schwedt (Anzeige)

zur Homepage