GRÜNER INNENHOF

Quartier in Brüssow zu neuem Leben erweckt

In den Neubaublöcken am Keulweg in Brüssow steht fast jede fünfte Wohnung leer. Eine Frischekur soll den „Kiez“ attraktiver für Mieter machen.
Der Innenhof zwischen den Neubaublöcken am Keulweg in Brüssow hat sich in ein Kleinod verwandelt.
Der Innenhof zwischen den Neubaublöcken am Keulweg in Brüssow hat sich in ein Kleinod verwandelt. Konstantin Kraft
So trist sah der Innenhof noch im Oktober 2018 aus. Seither hat sich viel getan.
So trist sah der Innenhof noch im Oktober 2018 aus. Seither hat sich viel getan. Konstantin Kraft
In der Mitte des Platzes wurde ein Gedenkstein verlegt. Er ist dem ehemaligen Mieter Martin Zende gewidmet, der die WVG in sei
In der Mitte des Platzes wurde ein Gedenkstein verlegt. Er ist dem ehemaligen Mieter Martin Zende gewidmet, der die WVG in seinem Nachlass bedacht hat. Konstantin Kraft
Der Spielplatz muss noch vom TÜV abgenommen werden. Die Kinder warten schon sehnsüchtig darauf.
Der Spielplatz muss noch vom TÜV abgenommen werden. Die Kinder warten schon sehnsüchtig darauf. Konstantin Kraft
Geschwungene Wege aus Pflaster führen zur Mitte des Platzes hin. Es soll ein Treffpunkt für Jung und Alt sein.
Geschwungene Wege aus Pflaster führen zur Mitte des Platzes hin. Es soll ein Treffpunkt für Jung und Alt sein. Konstantin Kraft
Brüssow.

Ein ehemals trostloser Innenhof zwischen verstaubten Neubaublöcken am Keulweg in Brüssow ist zu neuem Leben erweckt worden. Die Brüssower Wohnungsverwaltungs GmbH (WVG) hat für die Umgestaltung 75.000 Euro in die Hand genommen. Der Innenhof wurde großzügig begrünt und kleine Erdwälle aufgeschüttet. Dazwischen wachsen junge Bäume in die Höhe. Sie sollen einmal die Sichtachse zwischen den...

Hier geht es nur als Abonnent weiter

Klartext kostet.
Lesen Sie jetzt sofort weiter mit Nordkurier Plus.
  • Regionaler, unabhängiger und hintergründiger Journalismus
  • Direkter Draht zur Redaktion
  • monatlich kündbar
  • Einfach zahlen mit Kreditkarte oder SEPA-Lastschrift

monatlich 12€
für Abonnenten unseres E-Papers ohne zusätzliche Kosten

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren

Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.

Sie haben schon ein Konto?

Weitere Abo-Angebote des Nordkurier

Nordkurier digital - 24,99 Euro im Monat - Plus-Artikel und E-Paper
verfügbar nach 1-2 Werktagen

oder testen

Nordkurier digital testen - 14,50 Euro für 6 Wochen zum Vorteilspreis
verfügbar nach 1-2 Werktagen

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Brüssow

Kommende Events in Brüssow (Anzeige)

zur Homepage