VERKEHRSBERUHIGUNG

Prenzlau bekommt neue Tempo 30-Zonen

Zwei Hauptverkehrsadern der Stadt bekommen nachts ein Tempolimit. Die Geschwindigkeit für Lkw und Pkw wird auf 30 km/h herabgesetzt.
Nachts müssen an dieser Stelle in Prenzlau zukünftig alle Verkehrsteilnehmer ein Tempolimit von 30 km/h einhalten.
Nachts müssen an dieser Stelle in Prenzlau zukünftig alle Verkehrsteilnehmer ein Tempolimit von 30 km/h einhalten. Mathias Scherfling
Prenzlau.

Schon im Januar ist in der Prenzlauer Stadtpolitik das Thema eines generellen Tempolimits von 30 km/h entlang der Bundesstraße 109 diskutiert worden. Damals war lediglich der Neustädter Damm im Gespräch. Ausgelöst hatten die Diskussion Anwohner, die sich zuvor über eine zunehmende Lärmbelästigung bei Bürgermeister Hendrik Sommer (parteilos) beschwert hatten. Nun ist es beschlossene Sache, das Tempolimit kommt.

Für alle Fahrzeuge

Schalltechnische Untersuchungen für den Neustädter Damm sowie die Brüssower Allee hatten ergeben, dass Lärmbeeinträchtigungen in den Nachtstunden zu verzeichnen sind. Auf dem Neustädter Damm von der Einmündung der Uckerpromenade bis in Höhe vom Autohaus Schön wird nachts für Lkw und Pkw ein Tempolimit von 30 km/h festgelegt. Diese Geschwindigkeitsbegrenzung wird ebenfalls in der Brüssower Allee gelten. Beginnend an der Kreuzung vor Kaufland bis zur Einmündung der Philipp-Hackert-Straße.

Termin noch unklar

Die geplanten Geschwindigkeitsbegrenzungen sollen sowohl für Pkw als auch für Lkw in der Zeit zwischen 22 Uhr und 6 Uhr gelten. Da die Aufstellung der Verkehrszeichen jedoch dem Landesbetrieb Straßenwesen obliegt, kann der genaue Ausführungstermin noch nicht benannt werden.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Prenzlau

Kommende Events in Prenzlau (Anzeige)

zur Homepage