ERNEUERUNG

Konzept für Straßenbeleuchtung in Prenzlau steht

Die Modernisierung der Straßenlaternen in Prenzlau schreitet fort. Aber das kostet, denn noch sind viele Lichtmasten aus DDR-Zeiten in Betrieb.
Straßenlaternen wie diese mit Betonsäule sollen möglichst zeitnah aus der Stadt verschwinden.
Straßenlaternen wie diese mit Betonsäule sollen möglichst zeitnah aus der Stadt verschwinden. Benedikt Dittrich/Archiv
Prenzlau.

Schon Ende 2018 hatten sich Verwaltung und Stadtverordnetenversammlung geeinigt, einen Fahrplan zur Aufrüstung der Straßenlaternen in Prenzlau zu erstellen. Nun steht das Konzept. Es sieht vor, den Energieverbrauch und damit die Energiekosten bei gleichbleibender Beleuchtungssituation zu reduzieren.

Stromeinsparungen durch LED

Aktuell gibt es in Prenzlau 2987 Lichtpunkte, die im Jahr 2019 circa 965 000 Kilowattstunden (kWh) Strom verbraucht haben. Damit liegt der Stromverbrauch von Prenzlau und seinen Ortsteilen, trotz der leicht gestiegenen Anzahl von Straßenlaternen, erstmals unter 1 Million kWh. Was auf die Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf moderne LED-Technik zurückzuführen ist. War 2012 nur ein Prozent der Straßenbeleuchtung mit LED ausgerüstet, waren es 2019 schon 16 Prozent. In zwei Jahren sollen es 37 Prozent sein.

Erhebliche Investitionen

Natürlich gibt es die Umrüstung zu moderner Technik nicht zum Nulltarif. In den kommenden Jahren will Prenzlau weiter investieren. In diesem Jahr über 110 000 Euro, 2021 etwa 60 000 Euro und 2022 noch einmal 65 000 Euro. Für dieses und nächstes Jahr ist unter anderem die Modernisierung der Straßenbeleuchtung in der Neubrandenburger- und Dr.-Wilhelm-Külz-Straße, der Ortsdurchfahrt Wollenthin, der Brüssower Allee, einem Teil der Uckerpromenade sowie ein Stück der Stettiner Straße geplant.

DDR-Beton-Masten sollen erneuert werden

Dabei müssen neben der Umrüstung von vorhandenen Anlagen auch teilweise komplette Straßenlaternen ersetzt werden. Während der weitaus größte Teil der Straßenlaternen nach der Wende errichtet wurde, gibt es in Prenzlau immer noch circa 455 Lichtmasten, die aus DDR-Zeiten stammen. Diese sollen schrittweise aus dem Straßenbild verschwinden.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Prenzlau

Kommende Events in Prenzlau (Anzeige)

zur Homepage