NAHERHOLUNGSGEBIET WÄCHST

Gute Nachrichten für die Kleine Heide

Ökologische Landwirtschaft neben dem Naturschutzgebiet Charlottenhöhe – diese Vision könnte wahr werden. Der erste Schritt ist bereits getan.
Das Wandergebiet in der Kleinen Heide soll noch großer werden.
Das Wandergebiet in der Kleinen Heide soll noch großer werden. © bietau
Stadtförster Jens Rackelmann
Stadtförster Jens Rackelmann Kai Horstmann
Prenzlau.

Das Naherholungsgebiet an der B 109 / Kleine Heide könnte schon in absehbarer Zeit noch schöner und größer werden. Davon geht jedenfalls Stadtförster Jens Rackelmann aus. Er informierte den Uckermark Kurier darüber, dass die Stadt Prenzlau aktuell mit dem Eigentümer der angrenzenden Ackerflächen in Verhandlung stehe. Der Landwirtschaftsbetrieb hatte zum Verdruss vieler Wanderer wieder...

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Prenzlau

Kommende Events in Prenzlau

zur Homepage