NEUJAHRSTREFFEN

▶ Göritz richtet den Blick nach vorn (mit Video)

Mit 831 Einwohnern ist die Gemeinde Göritz die einzige Gemeinde des Amtes Brüssow mit steigenden Einwohnerzahlen. Der Ausblick ist dementsprechend.
Mathias Scherfling Mathias Scherfling
Der große Saal der Gaststätte Göritz war extra für das Neujahrstreffen hergerichtet worden.
Der große Saal der Gaststätte Göritz war extra für das Neujahrstreffen hergerichtet worden. Mathias Scherfling
Bürgermeister Daniel Pohl (links) und Dr. Andreas Heinrich, der Zweite Beigeordnete der Stadt Prenzlau
Bürgermeister Daniel Pohl (links) und Dr. Andreas Heinrich, der Zweite Beigeordnete der Stadt Prenzlau Mathias Scherfling
Dr. Andreas Heinrich, der vor mehr als zwei Jahrzehnten selbst in Göritz wohnte, kam gern zum Neujahrstreffen.
Dr. Andreas Heinrich, der vor mehr als zwei Jahrzehnten selbst in Göritz wohnte, kam gern zum Neujahrstreffen. Mathias Scherfling
Göritz.

Ein Neujahrstreffen erfrischender Art wurde am Mittwoch in der Gaststätte Helmholz in Göritz zelebriert. Bürgermeister Daniel Pohl hatte es unter das Motto „Miteinander ins Gespräch kommen” gestellt. Zunächst gab er einen Rückblick auf 2019. Damals war Dr. Andreas Heinrich, Zweiter Beigeordneter der Stadt Prenzlau, als Vertreter von Bürgermeister Hendrik Sommer (parteilos) erstmals zum Neujahrstreffen gekommen. Aus diesem Besuch hatte sich ziemlich schnell eine Zusammenarbeit für das wichtigste Projekt des Dorfes, die „energetische Sanierung der Grundschule Göritz” entwickelt. „Momentan steht das Projekt auf Platz 1 des aktuellen Entwurfs zur Fortschreibung des Bund-Länder-Programms für kleinere Städte”, informierte der ehrenamtliche Bürgermeister.

[Video]

 

Positives Resümee

Im vergangenen Jahr sei aber noch einiges mehr passiert, unter anderem ein Osterfeuer, ein Dorffest, ein Drachenfest und der Weihnachtsmarkt. Dabei sind noch nicht die Veranstaltungen der Kita, der Goethe-Grundschule und die meist ausgebuchten Highlights in der Gaststätte Helmholz sowie die Aktivitäten der Vereine genannt. Auch die Feuerwehr und die Jugendfeuer waren aktiv. An Baumaßnahmen wurde die Erneuerung der Lampen und des Gehweges von der B 109 bis zur Feuerwehr realisiert. Der Gehweg entlang der Bundesstraße vom Autohaus bis zu den Neubauten wurde auf den Weg gebracht – Baustart soll noch in 2020 erfolgen. Die Straßenentwässerung befindet sich wie die Sanierung der Grundschule im Planungs- beziehungsweise Bearbeitungsprozess.

Feuerwehr gelobt

Brüssows Amtsleiterin Annett Hartwig sagte ihre Unterstützung zu, auch wenn es manchmal etwas dauern würde. Sie erinnerte daran, dass am 16. Mai der Amtsfeuerwehrtag in der Gemeinde stattfinden werde. In diesem Zuge lobte sie die Arbeit der Jugendfeuerwehr und der ausgezeichneten Zusammenarbeit der Löschzüge. Dr. Andreas Heinrich versprach, dass er am Bund-Länder-Programm für kleinere Städte in Bezug auf die Schule dran bleiben werde. Göritz sei ein grundfunktionaler Einzugsort und damit ein wichtiges Dorf. Nico Dähn vom SV Eintracht Göritz teilte mit, dass der Verein derzeit 113 Mitglieder habe, davon 62 Kinder und Jugendliche. Er forderte, über die Gebühren für die Hallennutzung nachzudenken. Musikalisch wurde der offizielle Teil von Maja und Tessa Pohl am Klavier bravourös begleitet.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Göritz

Kommende Events in Göritz

zur Homepage