BÜRGERSERVICE ONLINE

Fahrzeugzulassung in der Uckermark übers Internet

Der Landkreis Uckermark bietet mit „i-Kfz” einen neuen Online-Dienst an, der Bürgern, Autohäusern und Dienstleistern Wege ersparen soll.
Bürgern, Zulassungsdiensten und Autohäusern sollen ab sofort zahlreiche Wege in die KFZ-Zulassungsstelle des Landkre
Bürgern, Zulassungsdiensten und Autohäusern sollen ab sofort zahlreiche Wege in die KFZ-Zulassungsstelle des Landkreises Uckermark erspart bleiben. Am Montag stellt der Landkreis das Projekt „i-Kfz” den Medien erstmals vor. Arne-Immanuel Bänsch
Prenzlau.

Der Landkreis Uckermark bietet mit der internetbasierten Fahrzeugzulassung (i-Kfz) einen neuen Online-Dienst an. Am 24. Februar will die Zulassungsstelle den Medien diesen neuen Service erstmalig vorstellen. „Damit können viele Vorgänge rund um die Zulassung internetbasiert erledigt werden, ein persönliches Erscheinen bei der Zulassungsbehörde ist dann nicht mehr erforderlich”, stellt der Erste Beigeordnete Bernd Brandenburg bereits im Vorfeld in Aussicht.

Vorgänge online möglich

Unter bestimmten Voraussetzungen sollen folgende Zulassungsvorgänge online möglich: Außerbetriebsetzung von Fahrzeugen, Wiederzulassung beziehungsweise Umschreibung von Fahrzeugen mit und ohne Halterwechsel sowie mit und ohne Wechsel des Zulassungsbezirks, Adressänderungen des Halters sowie Neuzulassungen. Auch die Reservierung eines Wunschkennzeichens soll weiterhin möglich sein.

Erfolgsmodell erhofft

Bis spätestens Ende März wollen Mitarbeiter der Zulassungsstelle Zulassungsdiensten und Autohäusern die Möglichkeiten der Online-Zulassung erläutern. „Mit diesen Maßnahmen soll 'i-Kfz' kurzfristig zu einem Erfolgsmodell im Landkreis Uckermark aufgebaut werden, um den Bürgern und Dienstleistern unnötige Wege zu ersparen”, hofft Brandenburg gegenüber dem Uckermark Kurier.

 

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Prenzlau

Kommende Events in Prenzlau (Anzeige)

zur Homepage