ELTERNINITIATIVE

Eltern in Templin wollen besseren Schulbusverkehr

Die Elterninitiative Templin möchte mit der Uckermärkischen Verkehrsgesellschaft sprechen. Es geht um Probleme mit den Schulbussen.
Wenn es um den Schulbusverkehr geht, dann sehen Templiner Elternsprecher Gesprächsbedarf. Bei der Uckermärkischen Ve
Wenn es um den Schulbusverkehr geht, dann sehen Templiner Elternsprecher Gesprächsbedarf. Bei der Uckermärkischen Verkehrsgesellschaft (UVG) sind sie damit auf offene Ohren gestoßen. Konstantin Kraft
Templin.

Viele Eltern und Schüler sind mit dem Schulbusverkehr im Raum Templin, Lychen und Boitzenburger Land unzufrieden. Für Ärger sorgen unter anderem Konflikte zwischen älteren und jüngeren Schülern bei den Busfahrten, überfüllte Busse sowie fehlende Direktverbindungen zum Beispiel zwischen Templin und Lychen, sodass einige Schüler langwierige Umwege über die Dörfer fahren müssen. Ein Anliegen ist darüber hinaus die Frage, ob es in den Sommermonaten möglich wäre, bei verkürztem Unterricht die Busse so einzusetzen, dass Schüler früher wieder zu Hause sind.

Suche nach Verbesserungen

Eine Elterninitiative in Templin sucht daher das Gespräch mit der Uckermärkischen Verkehrsgesellschaft (UVG), der Kreisverwaltung und dem neu geschaffenen Nahverkehrsbeirat, um Möglichkeiten auszuloten, wie der Schulbusverkehr bedarfsgerechter gestaltet werden kann. Erste vielversprechende Gespräche mit der UVG habe es bereits gegeben, hieß es.

Online-Umfrage zu den Schulbussen

Zudem plant die Elterninitiative – nach einer Umfrage an Templiner Schulen – nun, über die Internetseite der Stadt Templin eine Online-Umfrage zum Thema Schulbusverkehr für alle Schüler und Eltern vorzubereiten. „Das passiert mit Unterstützung der Stadtverwaltung“, informierte Dirk de Buhr. Daran könnten sich auch Lychener und Einwohner aus dem Boitzenburger Land beteiligen. „Je mehr mitmachen, umso aufschlussreicher wird das Ganze.“

Wer die Elterninitiative erreichen möchte, der kann sich an Thomas Neumann, Elternsprecher am Gymnasium Templin, oder an Dirk de Buhr wenden.

E-Mail: eitemplin2019@gmail.com

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Templin

Kommende Events in Templin (Anzeige)

zur Homepage