TERMINE IN DER UCKERMARK

Blutspender kann Reise gewinnen

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) benötigt Menschen, die ihr Blut kostenlos spenden. Zwei Termine stehen in der Region demnächst an.
Beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) kann unentgeltlich Blut gespendet werden.
Beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) kann unentgeltlich Blut gespendet werden. Bernd Wüstneck
Templin.

In Berlin und Brandenburg werden täglich rund 600 Blutspenden benötigt, um den Bedarf der Kliniken und Arztpraxen in der Region für ihre Patienten zu decken. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) bietet auch mobile Blutspendetermine in der Uckermark an, so am 19. Februar von 15 bis 18 Uhr im DRK Zentrum in der Weggunger Straße 5 in Boitzenburg und am 30. März von 15 bis 18.30 Uhr in der Templiner DRK Geschäftsstelle in der Schinkelstraße 32.

Voraussetzungen für Spenden

Blutspender müssen mindestens 18 Jahre alt und gesund sein. Bei der ersten Spende sollte ein Alter von 65 nicht überschritten werden. Bis zum 73. Geburtstag ist derzeit eine Blutspende möglich, vorausgesetzt der Gesundheitszustand lässt dies zu. Bei einer ärztlichen Voruntersuchung wird die Eignung zur Blutspende jeweils tagesaktuell geprüft. Bis zu sechs Mal innerhalb eines Jahres dürfen gesunde Männer spenden, Frauen bis zu vier Mal innerhalb von 12 Monaten. Zwischen zwei Spenden liegen mindestens acht Wochen. Zur Blutspende muss der Personalausweis vorgelegt werden.

Reise für zwei Personen

Unter allen, die zwischen dem 6. Januar und dem 31. März Blut gespendet haben, verlost der DRK-Blutspendedienst eine Wellness-Reise für zwei Personen (mit Frühstück und zwei Übernachtungen).

Telefon: 0800 1194911

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Templin

Kommende Events in Templin (Anzeige)

zur Homepage