WEGEN RAUBES VOR GERICHT

Angeklagter aus Schwedt präsentiert sich von zwei Seiten

Mario S. hat am Montag auf eine Entscheidung des Landgerichtes Neuruppin gehofft, doch der Richter braucht Zeit.
Dem Angeklagten wird vor dem Landgericht Neuruppin unter anderem schwerer Raub vorgeworfen.
Dem Angeklagten wird vor dem Landgericht Neuruppin unter anderem schwerer Raub vorgeworfen. Bernd Settnik
Neuruppin.

Für den 24-jährigen Angeklagten steht viel auf dem Spiel. Ihm wird unter anderem schwerer Raub vorgeworfen. Dafür liegt die Mindeststrafe bei fünf Jahren. Deshalb verwundert es nicht, dass der Verteidiger in diesem Fall über einen minderschweren Fall nachdachte, „wegen der sehr dilettantischen“ Vorgehensweise.

Der gebürtige Schwedter soll im April 2018 aus der Wohnung eines Bekannten einen Fernseher gestohlen und dann verkauft haben. Einen Tag später soll er einen Bekannten mit einem Messer bedroht...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu allen Nachrichten aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Exklusive News, Hintergründe und Kommentare
  • Monatlich kündbar
  • Einfach zahlen SEPA

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neuruppin

Kommende Events in Neuruppin (Anzeige)

zur Homepage