Fahrgastschiff

Das Flusskreuzfahrtschiff „Gretha van Holland” stieß bei der Ausfahrt aus der Schleuse Parchim gegen das Hubtor. Dabei wurde das Dach des Steuerhauses abgerissen.
vom 08.05.2019
Seit 2017 war die Schiffsanlegebrücke Quast in Warnitz gesperrt. Nach einer Grundsanierung konnte sie feierlich wieder eröffnet werden.
vom 02.05.2019
Bis die „Forelle“ auf dem Kummerower See wieder einen solchen Ausblick ermöglicht, dauert es noch ein bisschen. (Archivbild)
vom 01.05.2019
Das Flusskreuzfahrtschiff „Gretha von Holland” darf vorerst nicht weiterfahren.
vom 30.04.2019
Die Saison läuft super, eigentlich...

Schiffscrew verschwunden

Prenzlauer Kapitän funkt SOS

vom 29.04.2019
Die „Gretha van Holland” ist bei Grabow auf Grund gelaufen.

„Gretha van Holland”

Pannen-Schiff läuft wieder auf Grund

vom 28.04.2019
Das Deck der „Mudder Schulten“ erstrahlt seit dieser Woche in frischem Grünton – über Ostern lichtet das Schiff täglich den Anker.
vom 17.04.2019
Reeder Mike Pickran geht mit vielen Gästen auf der MS „Müritz“ auf Flusskreuzfahrt – in diesem Jahr mit einem ordentlichen Umweg.
vom 10.04.2019
Kapitän Torsten Kohn ist überglücklich, eine neue Stewardess gefunden zu haben.
vom 03.04.2019
Theoretisch beginnt die Saison im April...

„Onkel Albert” gerettet?

Prenzlauer Reeder schöpft Hoffnung

vom 25.03.2019
Dieses Bild könnte bald der Vergangenheit angehören: Die Rethra der Stadtwerke auf dem Liepskanal. Der Kapitän der Mudder Schulten, Eckhard Lüdemann (kleines Foto), gibt der Stadt eine Mitschuld.

Wasserroute bei Neubrandenburg

Kanal zwischen Tollensesee und Lieps bedroht

vom 16.03.2019
Im Hafen Kummerow ist der Liegeplatz der "Forelle" in diesem Winter leer.

Probleme beim Tüv und in der Werft

Fahrgastsschiff Forelle sitzt an der Havel fest

vom 06.01.2019

Seiten