Autounfall

Bei Autounfällen können Minuten über Leben und Tod entscheiden. Dann sind die Rettungskräfte von Polizei, Feuerwehr und Notarzt gefodert, um schnell zum Unfall zu gelangen. Auf Autobahnen kann eine fehlende Rettungsgasse fatale Folgen haben. Hier finden Sie unsere Berichte über Autounfälle in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg. Oft werden diese durch Alkohol am Steuer oder überhöhte Geschwindigkeit ausgelöst, aber auch Vorfahrtsfehler und Wildunfälle fordern immer wieder Verletzte.

Ums Leben gekommen sei dabei niemand.
vor 0 Stunden
Wie die Polizei mitteilte, war ein 75-Jähriger am Freitag mit seinem Wagen in den Gegenverkehr geraten.
vom 24.08.2019
Der 87-Jährige musste ins Krankenhaus gebracht werden.
vom 22.08.2019
Das Moped krachte in den Pkw und hinterließ Spuren.
vom 19.08.2019
Der 56-jährige Uckermärker war aus bisher unbekannten Gründen mit seinem Skoda von der Straße abgekommen.
vom 15.08.2019
Wie durch ein Wunder konnte die Fahrerin den Wagen verlassen.
vom 14.08.2019
Der Straßenabschnitt musste wegen des Unfalls kurzzeitig gesperrt werden.

Radlerin schwer verletzt

Fahrradunfall führt zu Stau

vom 13.08.2019
Gleich drei Autos waren an dem Unfall beteiligt.
vom 11.08.2019
Nach einem Verkehrsunfall in Crussow wurden mehrere Personen ins Krankenhaus eingeliefert.
vom 08.08.2019
Bei dem schweren Unfall mit einem Tanklaster trat im Februar 2017 Kerosin aus.
vom 06.08.2019
Feuerwehrleute arbeiteten unter hohem Druck, um die schwerst verletzte Fahrerin aus dem total deformierten Auto zu holen.
vom 03.08.2019
Die Fahrerin des Autos hatte die Kontrolle über das Fahrzeug verloren und war gegen das Mühlentor geprallt.
vom 03.08.2019
Der Verletzte muss nach dem Unfall ins Prenzlauer Krankenhaus eingeliefert werden.
vom 31.07.2019

Seiten