Unsere Themenseiten

Stadtfest Templin

:

Festprogramm auf drei Bühnen gleichzeitig

„Lichtblick“ spielt in Templin bei der All Generation-Party zum ersten Mal in einem Open-Air-Konzert, so nah wird man den Aufsteigern des Jahres so schnell nicht mehr kommen.
„Lichtblick“ spielt in Templin bei der All Generation-Party zum ersten Mal in einem Open-Air-Konzert, so nah wird man den Aufsteigern des Jahres so schnell nicht mehr kommen.
Ben Wolf

Die Organisatoren des Templiner Stadtfestes haben wieder viele Stars gewinnen können. Auch Schlagerfans sollen auf ihre Kosten kommen.

Die Besucher des Templiner Stadtfestes können bei der 29. Auflage am Sonnabend aus unterschiedlichen Programmangeboten auf drei Bühnen wählen. Auf der Hauptbühne am Markt wird es neben Blasmusik auch einen Zauberzirkus für Kinder, eine Modenschau und nicht zuletzt die Antenne-Party geben. Auf der Jugendbühne zeigt der Nachwuchs der Region seine Talente. Für die Bühne am Museum liegt die Regie beim Multikulturellen Centrum. Zu hören ist unter anderem die Frauentrommelgruppe „Blumengroup“, „ZYDECO ANNIE + SWAMP CATS“ oder auch Balkanmusik von Mr. Zarko und seinen Musikerfreunden.

All Generation-Party am Eichwerder

Den Auftakt des Festwochenendes bildet eine Schlagerparty für alle Generationen am Freitagabend auf dem Festplatz am Templiner Eichwerder. Mit dabei sind die Newcomer am Schlagerhimmel „Lichtblick“, die in Templin ihren ersten großen Open-Air-Auftritt haben werden, die Boyband „Feuerherz“ und Schlagerstar Claudia Jung, die Hits aus 30 Jahren Bühnenkarriere präsentieren wird.

Höhenfeuerwerk über dem Stadtsee

Am Sonnabendabend wird zur Musik von „Ageless“ auf dem Festplatz am Eichwerder getanzt. Gegen 23 Uhr wird das Höhenfeuerwerk gestartet.