WER SUCHT IHN?

Herrenloser Chihuahua auf Rügen gefunden

Ein Chihuahua-Rüde ist auf Rügen umher geirrt – von seinen Besitzern weit und breit keine Spur. Die Polizei sucht jetzt nach ihnen.
Ein herrenloser Chihuahua ist auf Rügen gefunden worden.
Ein herrenloser Chihuahua ist auf Rügen gefunden worden. (Symbolbild) Archiv
Bergen.

Ein herrenloser Chihuaha ist am Freitagabend in Bergen auf Rügen gefunden worden. Laut der Polizei trägt der Rüde eine Steuermarke der Stadt Detmold.

Eine aufmerksame Autofahrerin hat den Hund an der B96 nahe der Kreuzung nach Gingst entdeckt. Er irrte herrenlos aus Richtung Nonnensee kommend am Fahrbahnrand umher. Die Frau nahm sich des zutraulichen Tieres an. Der Rüde trägt ein blaues Halsband mit glitzernden Steinen sowie eine Steuermarke.

Mehr lesen: ▶ Diese Welpen sollen Fuchs und Wolf abschrecken

Die Eigentümer des kleinen Chihuahua, bei denen es sich vermutlich um Urlauber handelt, werden gebeten, sich mit dem Polizeihauptrevier Bergen (Tel. 03838-810 224) in Verbindung zu setzen.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Bergen

Kommende Events in Bergen (Anzeige)

zur Homepage