BEI LIDL VERKAUFT

Hersteller ruft Leberwurst zurück

Über den Discounter Lidl vertriebene Leberwurst könnte blaue Kunststoff-Fremdkörper enthalten. Die Wurst wurde auch in Brandenburg und MV verkauft.
dpa
Der Lebensmittelhersteller Gustoland hat eine über den Discounter Lidl vertriebene Leberwurst vom Markt genommen.
Der Lebensmittelhersteller Gustoland hat eine über den Discounter Lidl vertriebene Leberwurst vom Markt genommen. Marcel Kusch
Oer-Erkenschwick.

Der Lebensmittelhersteller Gustoland hat eine über den Discounter Lidl vertriebene Leberwurst vom Markt genommen, weil die Würste möglicherweise blaue Kunststoff-Fremdkörper enthalten. Der Rückruf beziehe sich ausschließlich auf das Produkt „Metzgerfrisch Leberwurst-Kugeln fein, 200g” mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 13.9., 14.9. und 15.9., erklärte der Hersteller aus Oer-Erkenschwick bei Recklinghausen am Donnerstag. Andere bei Lidl Deutschland verkaufte Produkte von Gustoland sowie Leberwurst anderer Hersteller seien von dem Rückruf nicht betroffen.

Lidl Deutschland habe das betroffene Produkt bereits aus dem Verkauf genommen und erstatte in allen Lidl-Filialen bei Rückgabe des Produktes den Kaufpreis auch ohne Kassenbon, hieß es in der Mitteilung. Das betroffene Produkt wurde bei Lidl in den Bundesländern Baden-Württemberg, Bayern, Brandenburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein verkauft.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Oer-Erkenschwick

zur Homepage