Unsere Themenseiten

Notarzteinsatz

:

Frau bei Verkehrsunfall in Prenzlau verletzt

Die Fahrerin eines verunglückten Seat Leon musste im Notarztwagen ärztlich behandelt werden.
Die Fahrerin eines verunglückten Seat Leon musste im Notarztwagen ärztlich behandelt werden.
Kai Horstmann

Am Dienstagnachmittag kam es auf der Stettiner Straße zu einem Unfall. Es blieb nicht nur bei einem Sachschaden.

Am Dienstagnachmittag ist es in Prenzlau an der Einmündung der Grabowstraße in die Stettiner Straße zu einem Verkehrsunfall mit zwei Personenwagen gekommen. Eine Autofahrerin wurde dabei verletzt und musste von einem Notarzt medizinisch behandelt werden. Die Frau hatte offenbar einen erheblichen Schock erlitten.

Vorfahrt missachtet

Die durch den Unfall verletzte Frau kam mit ihrem Seat Leon aus der Grabowstraße und wollte auf die Stettiner Straße fahren. Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines Rentnerehepaares, das mit seinem Hyundai auf der Stettiner Straße in Richtung Bahnhof unterwegs war. Der Rentner am Steuer des Hyundai konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, sodass es zum Zusammenstoß kam. Während die Frau noch vor Ort notärztlich behandelt wurde, kam das ältere Ehepaar mit einem leichten Schock davon.

Erhebliche Schäden an Unfallautos

Es entstand ein erheblicher Sachschaden. Die Fahrertür des Seat war nach der Kollision stark eingedrückt, während beim Hyundai der Frontbereich auf der Fahrerseite Schäden aufwies. An technischen Mängeln des Hyundai dürfte es nicht gelegen haben, das Ehepaar kam gerade von einer TÜV-Untersuchung und einer Inspektion des Autos. Die Polizei nahm die Ermittlungen auf.