Crash

Unfallfahrer (76) richtet 12 500 Euro Schaden an

Ein 76-jähriger Löcknitzer krachte mit seinem Auto am Morgen in Rossow gegen eine Laterne, einen Traktor und eine Bank. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 12 500 Euro.
Nordkurier Nordkurier
Warum der 76-Jährige am Morgen von der Straße abkam, ist noch unklar. Die Polizei ermittelt.
Warum der 76-Jährige am Morgen von der Straße abkam, ist noch unklar. Die Polizei ermittelt.
0
SMS
Rossow.

Bei einem Verkehrsunfall ist am Mittwochmorgen in Rossow ein 76-jähriger Autofahrer verletzt worden und ein Sachschaden in Höhe von 12 500 Euro entstanden. Kurz vor 6 Uhr fuhr der Honda-Fahrer durch Rossow in Richtung Löcknitz. Dabei kam er aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, wo der Wagen gegen eine Laterne stieß und in der Folge auf die linke Straßenseite geriet. Dabei prallte der Wagen des 76-jährigen Löcknitzers an einen neben der Straße zum Verkauf ausgestellten kleinen Traktor und eine Bank. An der nahen Bushaltestelle kam der Wagen zum Stehen. Der Mann erlitt leichte Verletzungen und wurde ambulant im Krankenhaus Pasewalk behandelt.