„UNSER HEIMATBÄCKER”

Umsatz von Lila Bäcker nach Insolvenz stabil

Der Schock saß tief im Januar, als die Kette Lila Bäcker Insolvenz anmeldete. Die damals 2700 Beschäftigten bangten um ihren Job. Die neue Geschäftsführung scheint die Krise bewältigt zu haben.
dpa
Das Mecklenburger Unternehmen mit aktuell 2180 Mitarbeitern und 270 Filialen in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg wird k&
Das Mecklenburger Unternehmen mit aktuell 2180 Mitarbeitern und 270 Filialen in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg wird künftig von drei Geschäftsführern geleitet. Stefan Sauer
Pasewalk.

Nach dem Ende des Insolvenzverfahrens Mitte August geht die Restrukturierung des Bäckerei-Unternehmens Lila Bäcker mit Sitz in Pasewalk voran. „Der Umsatz der letzten Monate hat sich stabilisiert und liegt leicht über der Prognose”, sagte die Sprecherin der Geschäftsführung, Viola Kaluza.

Das Mecklenburger Unternehmen mit aktuell 2180 Mitarbeitern und 270 Filialen in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg wird künftig von drei Geschäftsführern geleitet: Neben Kaluza sind Marc Grimminger für den Vertrieb und die Produktion und der Ingenieur und Betriebswirt, René Verdcheval, für das Kundengeschäft zuständig. Verdcheval sei für die Geschäftsführung der neu gegründeten UHB Logistik GmbH in Gägelow bei Wismar übernommen. Dort seien die Transportdienstleistungen innerhalb der Gruppe gebündelt.

Mehr lesen: Lila-Bäcker-Filiale in der Altstadt ist dicht.

Neue Struktur beim Heimatbäcker

„Der Lila Bäcker setzt gegenwärtig die Maßnahmen zügig um, die wir im September angekündigt haben”, betonte Kaluza. Dazu gehöre die neue Struktur der „Unser Heimatbäcker Gruppe” mit drei Gesellschaften: Die „Unser Heimatbäcker GmbH” für die Produktion von Brot und Brötchen in Pasewalk sowie die Filialen, die neu gegründete „Mäkelbörger KuchenManfaktur GmbH” in Neubrandenburg für Kuchen von Großkunden und die Filialen sowie die „UHB Logistik GmbH” in Gägelow.

„Mit den Großvermietern der Filialen konnten wir neue Verträge unterzeichnen”, ergänzte Kaluza. Mittlerweile seien auch fast alle Filialen wieder ganztags geöffnet und die Vorbereitung auf das Weihnachtsgeschäft liefen auf Hochtouren. Nach Überwindung der schweren Krise sei die Stimmung ihrer Beobachtung nach in den Geschäften gelöst, da sich die Mitarbeiter sicherer fühlten.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Pasewalk

Kommende Events in Pasewalk (Anzeige)

zur Homepage