Unsere Themenseiten

Einbruch

:

Diebe steigen in Supermarkt ein

Diebe brachen am Dienstagabend in das Einkaufszentrum in Pasewalk an der Torgelower Straße ein. 
Diebe brachen am Dienstagabend in das Einkaufszentrum in Pasewalk an der Torgelower Straße ein.
Jörg Foetzke

Räuber hatten es am späten Dienstagabend auf einen Pasewalker Einkaufsmarkt an der Torgelower Straße abgesehen. Jetzt sucht die Polizei Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten.

Am Dienstagabend waren Einbrecher in Pasewalk unterwegs und nahmen den Edeka-Markt im Einkaufszentrum an der Torgelower Straße ins Visier. Speziell hatten die Diebe es dabei auf die dem Einkaufsmarkt angeschlossene Postagentur abgesehen.

Dort ließen sie 100 Euro Bargeld aus der Kasse sowie eine noch unbekannte Zahl Briefmarken mitgehen. Eine Gesamtübersicht über die Beute liegt noch nicht vor. Der durch den Einbruch verursachte Sachschaden, den die Polizei auf rund 1000 Euro beziffert, ist da wahrscheinlich erheblich höher.

Denn Zutritt in das Einkaufszentrum verschafften sich die Einbrecher durch eine aufgehebelte Tür. Doch offensichtlich wurden sie bei ihrem Beutezug gestört. Die Polizei wurde gegen 23.46 Uhr über den Einbruch informiert, doch als die Ordnungshüter am Tatort ankamen, waren die Diebe bereits über alle Berge.

Der Kriminaldauerdienst der Polizeiinspektion Anklam führte die Spurensicherung durch, doch offensichtlich gibt es bisher kaum Spuren, die zu den Tätern führen könnten. Daher bittet die Polizei die Öffentlichkeit um Mithilfe. Wer hat im Bereich der Torgelower Straße zur Tatzeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen? Hinweise nimmt das Polizeihauptrevier Pasewalk unter der Telefonnummer 03973 2200, jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.