BAUFORTSCHRITT

Beton-Marathon auf der Baustelle „Alte Poliklinik“ in Pasewalk

Die Arbeiten am neuen Wohn- und Betreuungszentrum in Pasewalk gehen jetzt richtig los: Am Freitag haben die Bauarbeiter 38 Lkw-Ladungen Frischbeton für die 40 Zentimeter dicke Betonplatte verarbeitet. Zwei Betonwerke waren dafür im Einsatz.
Rita Nitsch Rita Nitsch
Mitarbeiter des Brüssower Bauhofes Eich haben am Freitag die 300 Kubikmeter Betonbewehrung für das DRK-Wohn- und Betre
Mitarbeiter des Brüssower Bauhofes Eich haben am Freitag die 300 Kubikmeter Betonbewehrung für das DRK-Wohn- und Betreuungszentrum „Alte Poliklinik“ in Pasewalk gegossen. Rita Nitsch
Pasewalk.

Jetzt tut sich richtig was auf der Baustelle „Alte Poliklinik“ in Pasewalk: Fast im Minutentakt fuhren am Freitag seit 7 Uhr Laster voller Beton auf das Areal, auf dem das DRK ein Wohn- und Betreuungszentrum errichtet. Die Bauleute von der Bauhof Eich GmbH Brüssow waren schon längst vor Ort, als die ersten Betonmischfahrzeuge von der Firma Bahrmann aus Pasewalk sowie der Beton-, Transport- und Tiefbaufirma Prenzlau abwechselnd anrollten. Galt es doch, eine 40 Zentimeter mit Stahl bewehrte Betonplatte zu gießen.

Diese robuste Platte ist nötig, weil der Untergrund an dieser Stelle nicht tragfähig ist. Dafür hatten die Brüssower Bauleute eine sogenannte Freigründung mit rund 80 Pfählen vorbereitet. Zehn Stunden hat das Einbringen des Frischbetons der 38 Fuhren gedauert.

Jeder Stein ist nummeriert

„In den nächsten Wochen beginnen wir mit den Hochbauarbeiten“, kündigte Polier André Stübke an. Das Erdgeschoss soll in fünf Wochen rohbaufertig sein. „Wir arbeiten hier mit der Konfektion-Bauweise“, erklärt der Polier: Jeder Stein sei nummeriert und werde seinen Platz laut Plan erhalten.

Im ersten Bauabschnitt des DRK-Projektes sollen bereits im kommenden Jahr die ersten 24 Patienten in eine Demenz-WG einziehen können. Weiterhin sind geplant 35 Wohneinheiten für Betreutes Wohnen, eine Kita mit 42 Plätzen sowie Gewerbe-, Praxis- und Therapieräume. Interessenten können sich schon jetzt beim DRK-Kreisverband in Pasewalk informieren.

 

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Das DDR Witzbuch

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Pasewalk

zur Homepage