Getreidelaster im Straßengraben
Bergung legt Bundesstraße lahm

Der Laster, der am Montagabend in den Straßengraben gerutscht war, wurde Dienstagvormittag geborgen.
Der Laster, der am Montagabend in den Straßengraben gerutscht war, wurde Dienstagvormittag geborgen.
Christopher Niemann

Die B 104 war Dienstagvormittag kurz vor der A 20-Auffahrt bei Pasewalk vollgesperrt. Ein Getreidelaster musste aus dem Straßengraben gezogen werden.

Ein polnischer Lkw-Sattelzug ist kurz vor der Autobahnauffahrt Pasewalk Nord auf der B 104 verunglückt. Der Lkw geriet am Montagabend kurz hinter Starkshof von der Fahrbahn ab und kippte in den Straßengraben. Der 36-jährige Fahrer blieb unverletzt.

Langer Stau durch Bergung

Die Bergung des Sattelzugs erfolgte Dienstagvormittag. Während dieser Zeit war die Straße für mehr als eine Stunde voll gesperrt. Es bildete sich ein entsprechend langer Rückstau.