TIEF MORTIMER

Sturm sorgt für Stromausfall in Wesenberg

Im Strelitzer Land hat der Sturm Bäume umgekippt. 50 Einsätze hatten die Feuerwehren in der gesamten Seenplatte zu absolvieren.
Der Sturm hat dafür gesorgt, dass Wesenberg am Montag ohne Strom war.
Der Sturm hat dafür gesorgt, dass Wesenberg am Montag ohne Strom war. Foto: © ZIHE - Fotolia.com
Seenplatte.

Im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte hat Sturmtief Mortimer am Montagvormittag einigen Schaden angerichtet. Vor allem Bäume sind umgestürzt, heißt es in einer Mitteilung aus der Kreisverwaltung. Vielfach seien Äste auf Wege, Strom- und Telefonleitungen gefallen.

In Wesenberg fiel der Strom am Vormittag für eine Dreiviertelstunde aus. Bei Friedland ist ein Löschteich übergelaufen. Im Amtsbereich Woldegk stürzten in Cantnitz, Voigtsdorf und Mildenitz Bäume auf die Straße. Auch bei Neuhof (Gemeinde Feldberger Seenlandschaft) fiel ein Baum um. In der Leitstelle des Landkreises waren fünf Disponenten im Einsatz. Bei ihnen gingen in der besagten Zeit mehr als 200 Anrufe ein. 50 Einsätze wurden ausgelöst, so Landkreissprecherin Haidrun Pergande.

+++ "Mortimer": Die Zusammenfassung der Sturmschäden in MV und Brandenburg finden Sie hier.+++

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Seenplatte

Kommende Events in Seenplatte (Anzeige)

zur Homepage