FUNDHUND

Niedlicher Welpe ganz allein unterwegs

Zwischen Möllenbeck und Feldberg war ein herrenloser Hund gesichtet worden, der jetzt im Tierheim zu Hause ist.
Susanne Böhm Susanne Böhm
Tierheimleiterin Monique Schwarz kümmert sich um den niedlichen Welpen.
Tierheimleiterin Monique Schwarz kümmert sich um den niedlichen Welpen. Susanne Böhm
Möllenbeck.

Ganz allein ohne Herrchen oder Frauchen unterwegs: Ein junger Labrador wurde so am Dienstagmorgen auf der Straße zwischen Möllenbeck und Feldberg gefunden. Der niedliche Welpe lief im Regen mitten auf der Fahrbahn entlang.

Nun im Tierheim untergebracht

Eine hilfsbereite Autofahrerin, die auf dem Weg zur Arbeit war, brachte ihn schließlich ins Tierheim Neustrelitz. Der junge Hund macht einen gepflegten und gesunden Eindruck.

Wer seinen Vierbeiner vermisst, kann sich bei Tierheimleiterin Monique Schwarz melden, und zwar unter der Telefonnummer 03981 400850.

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Kommende Events in Möllenbeck

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Möllenbeck

zur Homepage