Diebstahl

:

Gedenktafel für Luise geklaut

Die Polizei befasst sich mit einem Diebstahl im Mirower Schloss.
Die Polizei befasst sich mit einem Diebstahl im Mirower Schloss.

Das Schloss in Mirow wurde bestohlen. Unbekannte nahmen eine Gedenktafel für Königin Luise mit.

Der Polizei wurde jetzt ein Diebstahl im Schloss Mirow angezeigt. Demnach haben unbekannte Täter eine Gedenktafel für die Preußenkönigin Luise entwendet. Die 50 mal 70 Zentimeter große Tafel ist laut Polizeiangaben 1300 Euro wert.

Der Tatzeitraum soll zwischen Mai und Juli liegen und ist damit sehr weit gefasst, weil den Mitarbeitern des Museums das Fehlen der Tafel nicht aufgefallen ist.

Kommentare (2)

Ein gleichgültiges Personal Früher wurde jeden Morgen ein Rundgang gemacht, aber wir müssen sparen, Hauptsache, dass Schloß wurde nicht geklaut

So eine Tafel verschwindet aber auch nicht einfach so, am helllichten Tag. Das fällt beim Abtransport der Beute auf. Hinzu sollte das Museums Personal gefeuert werden. Seit Mai schon vermisst...