SITZUNG DER GEMEINDEVERTRETER

Tüzer Seefest fällt ins Wasser

Aufgehoben ist nicht aufgeschoben – im kommenden Jahr will die Gemeinde Kriesow das beliebte Fest nachholen. Am Tüzer See ist trotzdem so einiges passiert.
Idylle am Tüzer See. Ob der Sprungturm wieder hergerichtet wird, hängt davon ab, wer die Haftung für Badende &u
Idylle am Tüzer See. Ob der Sprungturm wieder hergerichtet wird, hängt davon ab, wer die Haftung für Badende übernimmt. Christina Weinreich
Tüzen.

Das ist Bürgermeister Michael Korczak nicht leichtgefallen, doch blieb ihm nach eigenen Angaben nichts anderes übrig als diese Ansage machen zu müssen: Das Seefest in Tüzen muss wegen der Corona-Pandemie ausfallen, informierte er die Gemeindevertreter während ihrer letzten Sitzung. Da der Tagungssaal im alten Gutshaus groß genug ist, konnten die Gemeindevertreter im geforderten Abstand Platz nehmen und beraten. Wer wollte, konnte sich auch noch eine Maske aufsetzen, am Eingang zum Beratungsraum lagen die bereit, ebenso stand Desinfektionsflüssigkeit zur Verfügung.

„Dabei haben wir schon einiges vorbereitet. Aber bis August könne wir nichts machen, es wäre fahrlässig, an der Planung festzuhalten. Wir verschieben das Fest ins kommende Jahr“, schlug der Bürgermeister deshalb vor und niemand widersprach.

Viel Arbeit am See geleistet

Zuvor hatte er die Gewählten darüber informiert, was sich insbesondere am und im See alles getan habe. So sei die Brücke wieder in einen ordentlichen Zustand versetzt worden. Kaputtes Holz sei ausgewechselt, ebenso ein neues Geländer angebracht und auch Balkenlager erneuert worden. Zudem erhielt das gesamte Holz einen neuen Anstrich. Der Spielplatz im Uferbereich werde bis zum Tüv-Termin auch in Ordnung gebracht. „Hier ist noch nicht alles geschafft. Wir brauchen noch neuen Sand und neue Farbe fehlt noch.“

Den Steg, an dem einst die Wassertreter befestigt wurden, wollen die Angler sanieren, versprach Gemeindevertreter Manfred Laske vom Verein. Ob der Sprungturm wieder mit Brett und Treppe versehen wird, das hänge davon ab, wer die Haftung im Falle eines Unfalls übernehmen werde, sagt Korczak. Die Gemeinde werde es nicht tun, versicherte er und kündigte Gespräche mit der Amtsverwaltung an.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Tüzen

Kommende Events in Tüzen (Anzeige)

zur Homepage