GROßEINSATZ

Polizeihubschrauber kreist über Neubrandenburg

Aktuell sucht die Polizei in Neubrandenburg mit aller Kraft nach einer hilflosen Person. Auch ein Hubschrauber ist in der Luft.
Simon Voigt Simon Voigt
Ein Hubschrauber der Landespolizei MV (Symbolbild)
Ein Hubschrauber der Landespolizei MV (Symbolbild) Tilo Wallrodt
Neubrandenburg.

Seit dem späten Montagnachmittag sucht die Polizei mit einem Großeinsatz einen Mann in Neubrandenburg. Es handele sich um einen hilflosen, erwachsenen Mann, bestätigte ein Polizeisprecher dem Nordkurier. Genauere Information wollte er noch nicht herausgeben. Er sagte nur so viel: Für den Mann bestehe Gefahr für Leib und Leben.

Bei der Suche im Stadtgebiet von Neubrandenburg seien alle verfügbaren Kräfte im Einsatz, ein Polizei-Hubschrauber kreist über der Stadt. Auch die Bundespolizei wurde hinzugezogen.

Am Dienstag wurden weitere Details zu der am Ende erfolglosen Suche bekannt.

StadtLandKlassik - Konzert in Neubrandenburg

zur Homepage