Mandelas Gesundheitszustand ist weiter kritisch

Der Gesundheitszustand des Friedensnobelpreisträgers Nelson Mandela bleibt nach Angaben des südafrikanischen Präsidialamtes unverändert «kritisch, aber stabil». Präsident Jacob Zuma hatte am Samstag allerdings die Hoffnung geäußert, dass der 94-Jährige bald aus dem Krankenhaus entlassen werden könne. Mandela ist wegen einer schweren Lungenentzündung seit über drei Wochen im Medi-Clinic-Heart-Krankenhaus in Pretoria. Die Familienmitglieder wehren sich gegen Spekulationen, wonach die Familie das Leben des Patienten künstlich verlängern lasse.
dpa
Johannesburg.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Johannesburg

zur Homepage