LAUFSCHUH-FABRIK

Adidas stellt Speed-Factorys in Ansbach und Atlanta ein

Der Sportartikelhersteller Adidas stellt seine erst 2017 eröffneten sogenannten Speed-Factorys in Ansbach und in Atlanta (US-Bundesstaat Georgia) ein. Das teilte das Unternehmen mit und bestätigte damit Berichte mehrerer Medien.
dpa
Adidas
Laufschuhe wie diese hat Adidas in sogenannten Speed-Factorys produzieren lassen. Foto: Daniel Karmann/dpa

An der Technologie wolle Adidas jedoch festhalten und sie künftig bei Zulieferern in Asien einsetzen. Die Speed-Factory war geschaffen worden, um möglichst schnell auf neue Trends vor allem in der Laufschuh-Technologie und -mode reagieren zu können. In Ansbach hatte Adidas das Projekt gemeinsam mit dem Zulieferer Oechsler AG betrieben. Die technologische Zusammenarbeit solle fortgesetzt werden.

zur Homepage