EINE STADT UND IHR STIEFSOHN

Wird Waren doch noch warm mit Dramatiker Heiner Müller?

Während man Fontane, Reuter und Fallada heute hofiert, wird der Dramatiker Heiner Müller in der Region eher stiefmütterlich behandelt. Das soll anders werden.
Der 1995 verstorbene Dramatiker Heiner Müller lebte von 1938 bis 1947 in Waren.
Der 1995 verstorbene Dramatiker Heiner Müller lebte von 1938 bis 1947 in Waren. Z1014 Hubert Link
Waren.

Waren hat ein weltberühmtes Stiefkind. Doch ausgerechnet in der Stadt, in der er einige der wichtigsten Jahre seines Lebens verbrachte, ist der Dramatiker Heiner Müller weitgehend von der Bühne verschwunden.

Kein Wunder, er hatte sich dort nicht gerade beliebt gemacht, wie die Interessengemeinschaft Heiner Müller bereits bei vorangegangenen Veranstaltungen herausgestellt hat. Die Veranstaltungsreihe „Texte und Tannine“ von Müritzbuch und dem Haus des Gastes macht deshalb nun einen „Versuch der...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu allen Nachrichten aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Exklusive News, Hintergründe und Kommentare
  • Monatlich kündbar
  • Einfach zahlen mit SEPA

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Waren

Kommende Events in Waren (Anzeige)

zur Homepage