EINE STADT UND IHR STIEFSOHN

Wird Waren doch noch warm mit Dramatiker Heiner Müller?

Während man Fontane, Reuter und Fallada heute hofiert, wird der Dramatiker Heiner Müller in der Region eher stiefmütterlich behandelt. Das soll anders werden.
Christine Gerhard Christine Gerhard
Der 1995 verstorbene Dramatiker Heiner Müller lebte von 1938 bis 1947 in Waren.
Der 1995 verstorbene Dramatiker Heiner Müller lebte von 1938 bis 1947 in Waren. Z1014 Hubert Link

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital23,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel:

Waren.

Waren hat ein weltberühmtes Stiefkind. Doch ausgerechnet in der Stadt, in der er einige der wichtigsten Jahre seines Lebens verbrachte, ist der Dramatiker Heiner Müller weitgehend von der Bühne verschwunden.

Kein Wunder, er hatte sich dort nicht gerade beliebt gemacht, wie die Interessengemeinschaft...

Die Veranstaltung „Heiner Müller – Versuch einerAnnäherung“ findet am Mittwoch, 15. Januar, ab 19 Uhr im Haus des Gastes in Waren statt. Karten und weitere Informationen gibt es bei der Waren (Müritz)-Information unter 03991 747790 und bei der Buchhandlung Müritzbuch unter 03991 66 93 55.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Waren

Kommende Events in Waren

zur Homepage