Aktion
Süßes für Ihre süße Liebesgeschichte zum Valentinstag

In dem alten Siedlerhaus in Groß Tessin hat Enrica Korsinski viel Platz, um leckere Sachen zuzubereiten.
In dem alten Siedlerhaus in Groß Tessin hat Enrica Korsinski viel Platz, um leckere Sachen zuzubereiten.
Ingmar Nehls

Am Donnerstag ist Valentinstag und der Nordkurier möchte wissen, wie Sie Ihren Schatz kennengelernt haben. Als Dank für Ihre Geschichte bekommen Sie eine exklusive Mischung handgefertigter Pralinen von einer Konditorin, die es liebt, Geschmackserlebnisse zu schaffen.

War es beim Fasching in Vielist oder beim Tanz im Weißen Roß in Röbel? Hat alles mit einer stürmischen Nacht auf dem Malchower Volksfest angefangen oder saß Ihr Liebster vielleicht neben Ihnen auf der Schulbank oder haben Sie sich im Büro verliebt?

Der Valentinstag rückt näher und wir wollen schöne oder auch humorvolle Kennenlerngeschichten aus der Müritzregion sammeln und veröffentlichen. Wer uns seine Lovestory schickt, den beschenken wir mit einem süßen Gruß von der freischaffenden Konditorin Enrica Korsinski.

Neun verschiedene Sorten

Die Frau aus Groß Tessin bei Krakow am See kennt sich aus mit Verführungen, denn ihre Kreationen schaffen ganz besondere Geschmackserlebnisse. Genau das Richtige für einen romantischen Abend. Enrica Korsinski hat für unsere Leser eine Mischung mit neun verschiedene Pralinen gefertigt. Für jeden Moment gibt es die passende Verführung: Heiße Herzen (Kirsche-Chili), Schoko-Minze, Kaffeetrüffel, Rumtrüffel, Irish Coffee, Vanille, Karamell, Nougat-Zimt-Ganache und Marzipan-Nougatrolle.

„Meine Konditoreiwaren sind mehr als die Summe bester Zutaten“, sagt sie. Seit ihrer Kindheit hat sie die Liebe für das süße Handwerk in ihrem Herzen getragen. Wenn ihre Mutter am Wochenende gebacken hat, schaute sie ihr über die Schulter, half mit und im Alter von zehn Jahren backte sie die ersten eigenen Kuchen. Bis aus der Passion ein Beruf wurde, dauerte es aber noch viele Jahre. Seit 2013 ist sie freischaffende Konditorin.

Torten, Kuchen und Pralinen für jeden Anlass

In ihrer kleinen Bäckerei im großen Siedlerhaus in Groß Tessin bei Krakow am See fertigt sie nun Torten, Kuchen, Pralinen und andere Backwaren für jeden Anlass – egal ob Einschulungen, Hochzeiten, Geburtstage oder andere Familienfeiern. Das spricht sich rum und zudem ist Enrica Korsinski auf vielen Märkten unterwegs, wo sie ihr Können präsentiert. Zuletzt war sie sogar auf der Grünen Woche in Berlin.

Ein gutes Produkt beginnt bei guten Zutaten und darum verwendet sie ausschließlich natürliche Zutaten wie Bio-Dinkelmehl, Rohrohrzucker, Butter und Honig. „Biologisch nachhaltig erzeugte Rohstoffe sind geschmacksintensiver, bekömmlicher und gesünder. Ich mag es nicht qietschsüß“, sagt die Unternehmerin. Chemische Stoffe haben bei ihr keine Chance. Gefärbt wird mit Safran, Kakaopulver, Pistazien oder eingedickten Fruchtsäften. Die Eier bekommt sie vom Müritz-Hof Knust in Sembzin.

Bitte bis Mittwoch 12 Uhr!

Wenn Sie auf den Geschmack gekommen sind, dann schreiben Sie uns Ihre Liebesgeschichte bis Mittwoch 12 Uhr an red-waren@nordkurier.de. Sie muss wirklich nicht lang sein, aber ein Foto von Ihnen beiden wäre natürlich toll!