28. BURGFEST

Ritter und Gaukler pilgern am Wochenende nach Penzlin

Am Wochenende steht das 28. Burgfest in Punschendörp bevor. Der Themen-Tradition folgend, steht die Veranstaltung unter dem Motto „Ausverkauf auf der Burg”.
Das Mysterienspektakel „Das Geheimnis der Drachenburg“ soll einer der Höhepunkte beim Burgfest werden.
Das Mysterienspektakel „Das Geheimnis der Drachenburg“ soll einer der Höhepunkte beim Burgfest werden. Petra Konermann
Mittelaltermusik mit Sackpfeifen und Trommeln wird das ganze Wochenende zu hören sein.
Mittelaltermusik mit Sackpfeifen und Trommeln wird das ganze Wochenende zu hören sein. Petra Konermann
Der Förderverein der Penzliner Burg bei der Generalprobe für ein historisches Stück, das zum Burgfest aufgef&uu
Der Förderverein der Penzliner Burg bei der Generalprobe für ein historisches Stück, das zum Burgfest aufgeführt werden soll. Gesa Pasch
Penzlin.

Penzlin. In der Alten Burg Penzlin herrschen ab heute bis zum Sonntag mittelalterliche Manieren. Denn in der im 16. Jahrhundert errichteten Burg und auf dem Gelände drumherum wird das 28. Burgfest unter dem Motto „Ausverkauf auf der Burg“ gefeiert. Schon heute ab 15 Uhr können die Kleinen die Burg erobern.

Der Eintritt an diesem Freitag ist für Kinder frei. Große und Kleine können sich ab um 16 Uhr gemeinsam auf das von Mitgliedern des Kulturvereins gezeigten Theaterstückes „Der kleine Hävelmann“ freuen. Spätabends ab 23 Uhr findet Freitag und Sonnabend im Burggarten an der Hauptbühne eine mit der Gruppe Araga Mysteria eine Feuershow statt.An beiden Wochenendtagen startet der bunte Trubel ab 10 Uhr mit einem Handwerker- und Trödelmarkt. Wer schon immer einmal wissen wollte, wie es bei einem Gerichtstag zu Ritter-Zeiten zuging, sollte sich um jeweils 16 Uhr am Sonnabend oder Sonntag den individuellen Terminkalender freihalten. Im Fokus steht dabei kein improvisierter Gerichtssaal, sondern eine Rittertafel.

Das ganze Wochenende verführt die Burg mit einem Programm aus nordischen Klängen, Mittelaltermusik mit Sackpfeifen und Trommeln, Walk-acts, Akrobatik am Luftring und mit Stühlen zu einem Besuch. Zu den unumstrittenen Höhepunkten wird neben diversen Märchenspielen das Mysterienspektakel „Das Geheimnis der Drachenburg“ sein. Das findet am Samstag um 15 Uhr und Sonntag um 14.30 Uhr auf der Ritterbühne statt. Wer Appetit auf eine Stippvisite bekommen hat, könnte mit dem Tortenwettbewerb am Sonntag ab 14.30 Uhr im Burghof beginnen, um gleich auf den richtigen Geschmack zukommen.

 

Das komplette Programm vom Penzliner Burgfest lässt sich im Internet herunterladen.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Penzlin

Kommende Events in Penzlin (Anzeige)

zur Homepage