Diebstahl

:

Noch ein Transporter in Waren gestohlen

Die Polizei muss sich um Transporter-Diebstahl in Waren kümmern.
Die Polizei muss sich um Transporter-Diebstahl in Waren kümmern.

Die Polizei überprüft, ob es Zusammenhänge mit einem ähnlichen Fall gibt, der sich ebenfalls in der Stadt zugetragen hatte.

In Waren wurde erneut ein Transporter gestohlen. Unbekannte haben einen Opel Vivaro in der Zeit von Mittwoch, 10. Januar, 18 Uhr, bis Donnerstag, 11. Januar, 11 Uhr, vom Freigelände eines Autohauses in der Warener Siegfried-Marcus-Straße entwendet. Der Achtsitzer ist grau und besitzt kein amtliches Kennzeichen. Der Schaden beläuft sich auf 10.000 Euro.

Polizei erwischt Täter bei Warlin

In der Nacht zu Donnerstag waren ebenfalls zwei Transporter vom Gelände eines anderen Autohauses gestohlen worden. Allerdings konnte die Polizei die beiden Täter kurz darauf in der Nähe von Warlin stellen. Die Beamten prüfen nun, ob ein Zusammenhang zwischen den beiden Fällen besteht.

Wie die Polizei weiter mitteilte, seien die beiden 33 und 39 Jahre alten Männer, die am Donnerstag durch Beamte des Polizeireviers Friedland vorläufig festgenommen wurden, am Freitagmorgen dem Haftrichter vorgeführt worden. Es wurde Haftbefehl erlassen.