RECHLINER STRAND

Frau stirbt nach Badeunfall in der Müritz

Die 73 Jahre alte Frau war am Dienstag bewusstlos aus der Müritz geborgen worden.
dpa
Online-Platzhalter_Krankenwagen_© SciePro - stock.adobe.com.jpg
Online-Platzhalter_Krankenwagen_© SciePro - stock.adobe.com.jpg © SciePro - stock.adobe.com
Rechlin.

Nach einem Badeunfall in der Müritz ist eine 73-Jährige im Krankenhaus gestorben. Die Frau sei von Zeugen am Dienstagnachmittag in Rechlin bewusstlos aus der Müritz geborgen worden, teilte das Polizeipräsidium Neubrandenburg mit.

Die Helfer hätten sofort mit der Reanimation begonnen, Sanitäter hätten diese fortgesetzt und die Frau ins Krankenhaus Neustrelitz gebracht. Wenige Stunden danach wurde den Angaben zufolge der Tod festgestellt.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Rechlin

Kommende Events in Rechlin (Anzeige)

zur Homepage