Unsere Themenseiten

Verkehrskontrolle

:

Fahrer ohne Führerschein und unter Drogen unterwegs

Meldungen der Polizei zu Unfällen und Diebstählen in Mecklenburg-Vorpommern
Meldungen der Polizei zu Unfällen und Diebstählen in Mecklenburg-Vorpommern

Da hat es den Richtigen getroffen: Einen Mann, der gleich mehrere Sachen auf dem Kerbholz hatte, haben Polizeibeamte in Waren ertappt. Anzeigen folgen.

Einen Fahrer, der ohne Führerschein und noch dazu unter Drogeneinfluss hinterm Steuer saß, haben Warener Polizisten am Montag aus dem Straßenverkehr gezogen. Der 26-jährige Mann war den Beamten im Rahmen einer Verkehrskontrolle auf dem Papenberg aufgefallen.

Dabei stellte sich heraus, dass er keinen Führerschein besitzt und Drogen konsumiert hatte. Die Weiterfahrt wurde ihm noch vor Ort untersagt. Auf den Mann kommen nun eine Straf- sowie eine Ordnungswidrigkeitenanzeige zu. Darüber hinaus wurde die Führerscheinstelle über den Sachverhalt informiert.