Unsere Themenseiten

Umweltfrevel

:

Bach in Rechlin mit Farbe verunreinigt

Wahrscheinlich hat jemand Farbe in einen Regenwassereinlauf gekippt.
Wahrscheinlich hat jemand Farbe in einen Regenwassereinlauf gekippt.
Petra Konermann

Farbe in einem Bachlauf ruft die Rechliner Feuerwehrleute auf den Plan. Sie wollen verhindern, dass die trübe Brühe jetzt in die Müritz fließt.

In Rechlin ist es nahe der Müritz zu einer Gewässerverunreinigung eines Bachlaufs gekommen, der direkt in die Müritz fließt. Ein noch unbekannter Verursacher hat wahrscheinlich Farbe in einen Regenwassereinlass gekippt. Ein Anwohner hatte den Vorfall am Sonntag gemeldet. Die Einsatzkräfte der  Freiwilligen Feuerwehr waren am Sonntag und Montag im Einsatz, um Schlimmeres zu verhindern. Unter anderem haben die Feuerwehrleute eine Barriere aus Sandsäcken errichtet, damit die Farbe nicht in die Müritz fließt. Am Montag wurde die Farbe abgesaugt und der Regenwassergraben gespült.