NEUER FAHRBAHNBELAG

Straßenbau bremst Verkehr in Dargun aus

Auf 1400 Meter erhält der letzte Abschnitt der B 104 innerhalb Darguns eine neue Fahrbahndecke. Das führt zu Behinderungen.
Der alte Fahrbahnbelag wurde am Freitag abgefräst. Ab heute soll eine neue Deckschicht aufgebracht werden.
Der alte Fahrbahnbelag wurde am Freitag abgefräst. Ab heute soll eine neue Deckschicht aufgebracht werden. Torsten Bengelsdorf
Dargun.

Der Verkehrsfunk im Radio hatte am Freitag für Dargun ein kleines Verkehrs-Chaos gemeldet. Der Leiter der Demminer Straßenmeisterei, Danilo Juhnke, zog daraufhin mit seiner Handy-Kamera los, um zu dokumentieren, wie es schlimm es auf der Straßenbaustelle in der Amts- und Burgstraße denn nun wirklich ist. Seit Donnerstag wird auf einem 1400 Meter langen Abschnitt zwischen dem Platz des Friedens und der Stadtausfahrt in Richtung Gnoien die Fahrbahndecke erneuert. Dies sei, so berichtet Danilo Juhnke, der letzte Abschnitt auf der viel befahrenen Ortsdurchfahrt von Dargun, auf der die Fahrbahn saniert wird. Am Freitag wurde der alte Belag noch abgefräst. Am Sonnabend soll mit dem Einbau der neuen Fahrbahndecke begonnen werden. Die Arbeiten werden voraussichtlich noch bis Dienstag dauern.

Eine Ampelanlage reguliert den Verkehr. Einige größere Laster hatten am Freitag Probleme, an den Straßenbaumaschinen oder aber auch an anderen Lkw, die auf der Gegenseite an der Ampel warteten, vorbei zu kommen. Von einem Chaos konnte aber nicht die Rede sein, wie Juhnke auch mit seinem Handy dokumentierte.

Immer mehr Brummis

Nach seiner Einschätzung hat der Verkehr auf der B 110 weiter zugenommen, vor allem würden immer mehr Brummis durch die Stadt Dargun fahren, was auch von Anwohnern immer wieder zu hören sei. Ursache sei nicht allein die Baustelle an der abgesackten Autobahn, die Lkw-Fahrer gern über die B 110 umfahren.

Auch im Umfeld von Dargun wurde in dieser Woche an zwei Straßen gebaut. In Richtung Gnoien mussten auf der B 110 zwei abgesackte Stellen mit einer neuen Tragschicht ausgebessert werden. Außerdem war in der Nähe der Abfahrt nach Kützerhof und Wagun auf der Landesstraße nach Neukalen die ebenfalls abgesackte Fahrbahn über einem Durchlass ausgebessert worden. An beiden Stellen war die Straße jeweils halbseitig gesperrt.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Dargun

Kommende Events in Dargun (Anzeige)

zur Homepage