UNFALL IN STAVENHAGEN

Smart-Fahrerin verursacht Stromausfall

Eine Pkw-Fahrerin wollte mit ihrem Auto in die Innenstadt von Stavenhagen einbiegen. Sie kam jedoch von der Straße ab und schaltete einigen Häusern das Licht aus.
In Stavenhagen ist eine Autofahrerin gegen Stromverteilerkästen gekracht.
In Stavenhagen ist eine Autofahrerin gegen Stromverteilerkästen gekracht.
Stavenhagen.

Die Fahrerin eines Smart-Pkw hat am Sonnabend in Stavenhagen für einen örtlich begrenzten Stromausfall gesorgt, teilte die Malchiner Polizei am Sonntag mit. Die Frau kam mit ihrem Auto aus Richtung Neubrandenburg und wollte gegen 15.45 Uhr am Amtsbrink nach links in Richtung Innenstadt einbiegen.

Das gelang der Fahrerin aber nicht. Stattdessen kam sie mit ihrem Auto auf den Bürgersteig und fuhr dort gegen drei Stromverteilerkästen an der Einmündung. Das sorgte laut Polizei für einen Stromausfall in einigen Häusern. Der Havarie-Dienst des Stromversorgers rückte an. Der Schaden beläuft sich auf etwa 5000 Euro.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Stavenhagen

Kommende Events in Stavenhagen (Anzeige)

zur Homepage