KAMPF UM ERHALT DER SCHWEINESCHLACHTUNG

Fleischer wollen sich im Schlachthof Teterow einmieten

Wankt das angekündigte Aus für die Schweineschlachtung in Teterow? Der Fleischerei Einkauf Rostock unternimmt einen letzten Versuch, die Pläne des Konzerns Danish Crown abzuwenden, bekommt es aber nicht gerade leicht gemacht.
Ein Schwein beißt in ein Gitter des Tiertransporters. Wird die Schweineschlachtung in Teterow tatsächlich eingestel
Ein Schwein beißt in ein Gitter des Tiertransporters. Wird die Schweineschlachtung in Teterow tatsächlich eingestellt, bedeutet das weitere Transportwege für in der Region gemästete Tiere – zusätzlicher Stress, der sich noch steigert, wenn Schweine verschiedener Herkunft verladen sind. Carsten Rehder
Teterow.

Die letzten Tage der Schweineschlachtung in Teterow sind angebrochen. Zum Monatsende, so kündigte der Konzern Danish Crown zum Entsetzen vieler Schweineproduzenten im Land an, werde er dieses Geschäftsfeld aufgeben...

Hier geht es nur als Abonnent weiter

Klartext kostet.
Lesen Sie jetzt sofort weiter mit Nordkurier Plus.
  • Regionaler, unabhängiger und hintergründiger Journalismus
  • Direkter Draht zur Redaktion
  • monatlich kündbar
  • Einfach zahlen mit Kreditkarte oder SEPA-Lastschrift

monatlich 12€
für Abonnenten unseres E-Papers ohne zusätzliche Kosten

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren

Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.

Sie haben schon ein Konto?

Weitere Abo-Angebote des Nordkurier

Nordkurier digital 24,99 Euro im Monat Premium-Artikel und E-Paper verfügbar nach 1-2 Werktagen

oder testen

Nordkurier digital testen 14,50 Euro für 6 Wochen nur jetzt zum Vorteilspreis verfügbar nach 1-2 Werktagen

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Teterow

Kommende Events in Teterow (Anzeige)

zur Homepage