BAUARBEITEN

Bornmühlenweg in Teterow wird jetzt voll gesperrt

Ab Mittwoch gilt an der B104 in Teterow eine neue Verkehrsführung. Für die dortigen Einkaufsmärkte wurde extra eine Behelfsanbindung geschaffen.
Männer der Firma PeeneBau Neukalen bauen die Behelfsanbindung zum Parkplatz am Bornmühlenweg in Teterow.
Männer der Firma PeeneBau Neukalen bauen die Behelfsanbindung zum Parkplatz am Bornmühlenweg in Teterow. Simone Pagenkopf
Teterow.

Wer motorisiert in den Bornmühlenweg in Teterow will, muss sich ab Mittwoch noch einmal auf eine neue Verkehrsführung einstellen. Die Straße wird dann ab der Einmündung von der Bundesstraße 104 bis zum Wohngebiet voll gesperrt. Die Einkaufsmärkte bleiben aber erreichbar. Dafür wurde extra eine Behelfsanbindung geschaffen. Sie führt von der Bundesstraße direkt auf den Parkplatz von Netto Marken-Discount und KiK-Markt.

Allerdings ist die Zufahrt zum Parkplatz von der Bundesstraße nur aus Richtung Güstrow/Rostock möglich und die Abfahrt ausschließlich in Fahrtrichtung Neubrandenburg, macht Bauleiter Norbert Iwe von den Teterower Stadtwerken aufmerksam. Nur so sei es aus verkehrstechnischen Gründen von der Verkehrsbehörde genehmigt worden. Kunden des Elektromarktes können ebenfalls den Parkplatz am Netto Marken-Discount und KiK-Markt nutzen, heißt es weiter.

Einbahnstraßenregelung umgekehrt

Auch für das Wohngebiet Am Bornmühlenweg ändert sich die Verkehrsführung. Es ist ab morgen ausschließlich über die Constantin-Kirchhoff-Straße zu erreichen. Für einen Teilabschnitt werde die Einbahnstraßenregelung umgedreht, sodass die Ausfahrt über die Johannes-R.-Becher-Straße möglich wird. Die Veränderungen werden entsprechend ausgeschildert. Zu Fuß kommt man an der Baustelle im Bornmühlenweg vorbei. Der Gehweg auf der Seite des Elektromarktes kann weiterhin genutzt werden. Ein Zugang zum Einkaufsmarkt werde von dort auch gewährleistet.

Voll gesperrt wird der Bornmühlenweg in besagtem Abschnitt Mittwochfrüh ab 7.30 Uhr. Die Stadtwerke Teterow und der Zweckverband Wasser/Abwasser Mecklenburgische Schweiz als Auftraggeber starten dann die Tiefbauarbeiten. Ver- und Entsorgungsleitungen werden neu verlegt. Es ist der dritte Bauabschnitt bei der Sanierung des Bornmühlenwegs. Für die Einschränkungen wird um Verständnis und um gegenseitige Rücksichtnahme gebeten.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Teterow

Kommende Events in Teterow (Anzeige)

zur Homepage