MUSIK-FESTIVAL GEGEN NEONAZI-UMTRIEBE

Samy Deluxe bei "Jamel rockt den Förster"

Im Ort Jamel bei Wismar läuft an diesem Wochenende das politisch-motivierte Musikfestival „Jamel rockt den Förster”. Auf der Bühne stand am Freitagabend unter anderem Rapper Samy Deluxe.
dpa
Das zweitägige Musikfest „Jamel rockt den Förster” geht an diesem Wochenende über die Bühne.
Das zweitägige Musikfest „Jamel rockt den Förster” geht an diesem Wochenende über die Bühne. Rainer Jensen
Das Musikfest richtet sich gegen rechte Gewalt, Fremdenfeindlichkeit und Hass.
Das Musikfest richtet sich gegen rechte Gewalt, Fremdenfeindlichkeit und Hass. Rainer Jensen
Horst Lohmeyer und seine Frau Birgit sind die Initiatoren des Festivals.
Horst Lohmeyer und seine Frau Birgit sind die Initiatoren des Festivals. Rainer Jensen
Jamel.

Seit Freitag läuft im kleinen Ort Jamel bei Wismar das Musikfestival „Jamel rockt den Förster”. In dem Dorf im Landkreis Nordwestmecklenburg gibt es eine starke Neonaziszene, gegen die das dort wohnende Künstlerehepaar Horst und Birgit Lohmeyer mit dem Festival protestiert. „Wir sagen Horst und Birgit Danke, weil sie nicht nur an diesem wunderbaren Tag, sondern an 365 Tagen im Jahr Flagge zeigen gegen Rechtspopulismus und Rechtsextremismus“, sagte Schirmherrin und Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) bei der Eröffnung. „Sie sind unsere Vorbilder, solche Leute brauchen wir.“

DGB solidarisiert sich mit Künstlerpaar

DGB-Chef Reiner Hoffmann überreichte den Lohmeyers eine Demokratieaktie im Wert von 5000 Euro. „Ich bin davon überzeugt, sie ist gut angelegt“, sagte Hoffmann. Die Demokratieaktie ist eine Initiative, die sich seit 2008 für ein demokratisches, freiheitliches und weltoffenes Mecklenburg-Vorpommern stark macht.

Welche Bands beim „Forstrock“ spielen, bleibt seit einigen Jahren bis zum Auftritt geheim, um den politischen Charakter der Veranstaltung zu betonen, wie die Lohmeyers sagen. Seit 2004 leben sie in dem 40-Seelen-Nest und wurden von Anfang an von Neonazis bedroht, die sich dort um den bundesweit bekannten Rechtsextremisten Sven Krüger gruppieren. 2015 wurde die Scheune der Lohmeyers angezündet, die Täter wurden nie gefunden.

Max Herre, Donots und Samy Deluxe auf der Bühne

Die Bläserklasse der Verbundenen Regionalen Schule & Gymnaisum „Tisa von der Schulenburg“ Dorf Mecklenburg sorgte für das Opening. Arsen aus Berlin war dann die erste Band des Tages. Es folgten Auftritte von Großstadtgeflüster, Max Herre, den Donots und Rapper Samy Deluxe. Das Festival wird am Samstag fortgesetzt.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Jamel

Kommende Events in Jamel (Anzeige)

zur Homepage

Kommentare (5)

ya'll!

"Die Aufnahmefähigkeit der großen Masse ist nur sehr beschränkt, das Verständnis klein, dafür jedoch die Vergesslichkeit groß. Aus diesen Tatsachen heraus hat sich jede wirkungsvolle Propaganda auf nur sehr wenige Punkte zu beschränken und diese schlagwortartig so lange zu verwenden, bis auch bestimmt der Letzte unter einem solchen Worte das Gewollte sich vorzustellen vermag. Sowie man diesen Grundsatz opfert und vielseitig werden will, wird man die Wirkung zum Zerflattern bringen, da die Menge den gebotenen Stoff weder zu verdauen noch zu behalten vermag."

Sie können ja sogar fehlerfrei Schreiben. Ach, war nur Copy Paste...
Ob Sie auch verstehen, was Sie so in den Äther pupsen?

Oh sie können ja auch argumentieren. Ach ne, war doch wieder nur eine Beleidigung. Ich verstehe, was ich da geschrieben habe. Sie auch?

Vergesse ich immer schnell