HINWEISE GESUCHT

Mann von drei Personen in Schwerin verprügelt

Ein junger Mann in Schwerin ist von drei weiteren Personen zusammengeschlagen worden, mehrere Autos wurden dabei beschädigt. Die Polizei bittet jetzt um Zeugen-Hinweise.
Bei einer Schlägerei in Schwerin ist ein Mann von drei weiteren Männern verletzt worden. Die Polizei sucht nach Zeug
Bei einer Schlägerei in Schwerin ist ein Mann von drei weiteren Männern verletzt worden. Die Polizei sucht nach Zeugen. © chalabala.cz - stock.adobe.com
Schwerin.

Nach einer Gruppen-Prügelei in Schwerin sucht die Polizei jetzt nach Zeugen. Bei der Prügelei sei laut einer Polizeisprecherin ein junger Mann von drei anderen festgehalten und geschlagen worden sein. Alle vier Beteiligten sollen „südländisches Aussehen” gehabt haben.

Die Prügelei hat sich nach Polizeiangaben bereits am 4. Juni ereignet. Gegen 17 Uhr sind die vier Männer im Parkhaus Schlossparkcenter auf Parkebene 2 von Zeugen bei der Schlägerei gesehen worden. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde eine Person in den Schwitzkasten genommen, wobei weitere Tatverdächtige auf ihn einschlugen. Während der Auseinandersetzung wurden zudem parkende Fahrzeuge beschädigt.

Bis zum heutigen Tag sind sowohl das Opfer als auch die Täter unbekannt. Die Ermittler des Kriminalkommissariats gehen derzeit davon aus, dass der junge Mann Opfer einer gefährlichen Körperverletzung geworden ist. Die Polizei bittet jetzt um weitere Hinweise . Diese nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0385/5180-1560 oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Schwerin

Kommende Events in Schwerin (Anzeige)

zur Homepage