COVID-19

Keine neuen Corona-Infektionen in MV gemeldet

Am Donnerstag wurden erneut keine Neuinfektionen mit dem Coronavirus in Mecklenburg-Vorpommern registriert. Die Zahl der Genesenen wird auf 715 geschätzt.
Am Donnerstag gab es keine neuen Corona-Fälle in MV.
Am Donnerstag gab es keine neuen Corona-Fälle in MV. Bernd Wüstneck
Schwerin.

Das Gesundheitsministerium in Schwerin und das Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGuS) haben am Donnerstag erneut keine neuen Infektionen mit dem Coronavirus in Mecklenburg-Vorpommern gemeldet. Bereits am Mittwoch hatte es keine neuen Fälle gegeben. Damit bleibt die Zahl er insgesamt im land nachgewiesenen Fälle unverändert bei 759.

Mehr lesen: Tägliche Unterschrift für Kitas entfällt in einem MV-Landkreis

112 Personen mussten beziehungsweise müssen bislang insgesamt im Krankenhaus behandelt werden, 19 davon auf einer Intensivstation. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus in MV bleibt unverändert bei 20.

Ein Schema des Robert Koch-Instituts soll Schätzungen zur Zahl der genesenen Personen ermöglichen. Danach sind etwa 715 der positiv getesteten Menschen (ohne Berücksichtigung der Dunkelziffer) in MV von einer Covid-19-Erkrankung genesen. Damit liegt die Zahl der aktiv Erkrankten rein rechnerisch bei 24.

Vollbildanzeige

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Schwerin

Kommende Events in Schwerin (Anzeige)

zur Homepage